top of page
website.jpg

Berge versetzen

Wenn es da eine Krafft gibt, die es möglich macht Berge zu versetzen,

dann ist es das Vertrauen in deine eigene Kraft.

Warum ein Kampfkunst Motiv

Das Erlernen einer Kampfkunst stärkt Körper, Geist und Seele.

Es ist einer von vielen Wegen, um stark und mutig durchs Leben zu gehen.
 

Da ich selber Kampfkunst praktiziere, weiß ich, dass sie sehr viel mehr beinhaltet,

als primitive Auseinandersetzungen.

Die Kraft liegt nicht in der Aggression, sie liegt in der Ruhe.

Ein starker Verstand, Durchhaltevermögen, Zielstrebigkeit und vieles auf was es im Leben ankommt,

kann jeder in einer der vielen Kampfkünste finden, erlernen und weiterentwickeln.

Stärke, Ästhetik, Wachstum, Freude, sowie ein starker Halt im Leben, all das findet sich auf diesem Weg.

Dadurch werden negative Einflüsse mit Leichtigkeit ferngehalten.

Wer das Erlernte richtig einsetzt, wird nicht nur sich selbst schützen, sondern auch die Stärke

und den Mut entwickeln, um seinen Mitmenschen helfen zu können.

Es geht nicht um die Verherrlichung sinnloser Gewalt.

Kampfkunst bietet ein Leben voller Harmonie, Sicherheit und inneren Frieden.

 

PS&G möchte euch auch diese Philosophie, die Weißheit und die Schönheit aus dem Bereich der Kampfkunst,

näher bringen.

Für Kämpfer die Liebe und Güte in Ihrem Herzen tragen.

Andreas Obermeier

bottom of page